Lebenshilfe Schenefeld e.V. - Veranstaltungen

Veranstaltungen

Bundesteilhabegesetz

Wir laden alle Interessierten zu einem Vortrag über die Änderungen zum Bundesteilhabegesetz ein. Am 01.01.2020 treten zahlreiche Neuerungen in Kraft, die gut vorbereitet sein müssen. Stephan May, Rechtsanwalt der Kanzlei Hohage, May & Partner, ist seit langer Zeit Experte im Sozialrecht. Er wird Sie umfassend und praktisch informieren.

„Auswirkungen des Bundesteilhabegesetzes auf das stationäre Wohnen“

Wann: Mittwoch, 25. September
Beginn: 18.30 Uhr - Dauer ca. 2 Stunden
Wo: JUKS, Osterbrooksweg 25, Schenefeld
Kosten: Eintritt frei
Anmeldung: bitte geben Sie uns bis zum 20.09. Bescheid, wenn Sie kommen möchten - Telefon: 040 752 5508 - 0, per E-Mail: verwaltung@lebenshilfe-schenefeld.de

Folgende Themen sind Bestandteil des Vortrages:

  • Allgemeine Informationen zur 3. Stufe des Bundesteilhabegesetzes gültig ab dem 01.01.2020
  • Trennung von Fachleistungen und existenzsichernden Leistungen
  • Vertragsanpassung der Wohn- und Betreuungsverträge und rechtliche Grundlagen
  • Das Wunsch- und Wahlrecht

Inklusions-Chor

Der Inklusions-Chor ist ein Projekt der Lebenshilfe Schenefeld. Er wurde Anfang 2017 gegründet. Chorleiter und Initiator ist Peter Runck. Wenn Sie Freude am gemeinsamen Musizieren haben, kommen Sie gern einmal zur Probe:

Wann: jeden Mittwoch
Zeit: von 16.30 bis 17.30 Uhr
Wo: Tagesbetreuungsstätte für Seniorinnen und Senioren, Schenefelder Platz 24

Kochprojekt am Lüdersring

Dieses Angebot richtet sich an Seniorinnen und Senioren, die gern in Gesellschaft essen möchten. Ein Projekt der Schule Langbargheide, der Lebenshilfe Schenefeld und der alsterdorf assistenz west.

Wann: jeden Donnerstag außer in den Hamburger Schulferien
Zeit: 12.00 bis 13.00 Uhr
Wo: Nachbarschaftstreff Lüdersring 2a, Hamburg
Kosten: kleine Spende

Lesen Sie dazu auch den Bericht im Schenefelder Boten.

Inklusions-Sportgruppe des SV Lurup

Dieses Angebot richtet sich an Erwachsene mit und ohne Behinderung. Alle haben Spaß an der Bewegung und an der Gemeinschaft. Jeder kann nach seinen Möglichkeiten mitmachen. Für Fragen steht Ihnen Werner Schönau gern zur Verfügung.

Wann: jeden Montag
Zeit: 18.30 bis 19.30 Uhr
Wo: Schulsporthalle Böttcherkamp 144, Hamburg

Lesen Sie dazu auch den Artikel aus "Lurup im Blick".

Aktionstag

Die Lebenshilfe Schenefeld feiert 2019 ihr 40jähriges Jubiläum. Den Auftakt der dazu geplanten Veranstaltungen bildete der Aktionstag am 10. Mai im Schenefelder Stadtzentrum.

Das Hamburger Abendblatt berichtete in seiner Ausgabe vom 11./12.05.2019 darüber mit folgendem Artikel.